Home
Menü - Übersicht

Austellung "Warther Dofgeschichten"

Vom alten Leben im "Birg"

Anhand historischer Fotografien und Dokumenten sowie Erzählungen von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen wird Einblick in das Leben in Warth bis ins frühe 20. Jahrhundert gegeben. Geschichtlich bedeutende Schmugglerpfade, die kargen Lebensverhältnisse am Tannberg und die Erzählungen des weitbekannten Lawinen-Franz-Josef wurden für diese Ausstellung aufgearbeitet. Es erwarten Sie bewegende Interviews und Aufnahmen aus vergangenen Zeiten.

Ausstellung Warther Dorfgeschichten

Öffnungszeiten.

9. Dezember 2015 - 6. April 2016
Jeden Mittwoch von 16.00 - 18.00 Uhr
Im Schulgebäude in Warth