Home
Menü - Übersicht

Geführte Bergtour "Zitterklapfen"

Gratwanderung auf 2.403m

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind gefragt, wenn man über den 2 Kilometer langen, teils schroffen und ausgesetzen Grat Richtung Gipfelkreuz schreitet.
Eine anspruchsvolle Tour, die im Sommer teilweise Stellen mit Restschnee aufweist. Der Blick über das Lechquellengebirge ist atemberaubend!

Zitterklapfen

TERMINE 2016.
Freitag, 01.07. / 05.08. / 09.09.

TREFFPUNKT.
06.00 Uhr, Hotel Schiff in Au

DAUER.
ca. 4,5h im Aufstieg

BESCHREIBUNG.
Transfer zum Vorsäß Boden (ca. EUR 10,00) - hinauf zu den Quellen des Dürrenbach - über die Steinkare (mit Schnee bedeckt!) - zum Felseinstieg - von hier zur Ostgratscharte (teils Seilsicherung) und auf dem Grat zum Hauptgipfel - Abstieg auf demselben Weg.

ANMELDUNG.
bis am Vortag 12.00 Uhr, Tourismusbüro Warth +43 5583 35150 oder Tourismusbüro Schröcken +43 5519 2670
Bitte Inclusive-Cards nicht vergessen! (Die Tour ist damit für Gäste aus Warth-Schröcken kostenlos)