Home
Menü - Übersicht

Geführte Wanderung "Auf den Spuren der Walser"

Eine Entdeckungsreise in die Vergangenheit der Tannbergregion

Begeben Sie sich auf die Spuren der Walser am Tannberg und tauchen Sie ein in die spannende Geschichte der Besiedelung von Warth, Schröcken und Lech!
Warth-Schröcken und Lech verbindet die gemeinsame Geschichte der Beseiedelung durch die Walser aus dem Kanton Wallis. Der Themenweg erzählt auf 57 Stationen mit "hölzernenen Zeugen" über das Leben und die Arbeit der Walser am Tannberg.


Facts

  • Jeden Dienstag, vom 14. Juli bis 06. Oktober 2016
  • Treffpunkt: 09.25 Uhr bei der Talstation des Steffisalp-Express in Warth
  • Inclusive-Cards nicht vergessen! (Die Tour ist damit für Gäste aus Warth-Schröcken kostenlos)
  • TIPP: Besuch des Alpmuseums Uf'm Tannberg, sowie Einkehrmöglichkeiten am Weg zur Verköstigung der Walser Kulinarik
  • Anmeldung: Bis Montag, 12.00 Uhr - Tourismusbüro Warth +43 5583 35150 oder Tourismusbüro Schröcken +43 5519 2670