Home
Menü - Übersicht

Sommerurlaub in Warth-Schröcken

Die schönsten Gipfel in Warth-Schröcken am Arlberg erkunden!

Ein Sommerurlaub in den Bergen von Warth-Schröcken ist schon etwas ganz Besonderes. Sowohl in der Tannbergregion als auch in der Arlbergregion gelegen sind die Orte ideale Ausgangspunkte für zahlreiche Wanderungen und Bergtouren aller Art.

Praktisch vor der Haustüre Ihrer Unterkunft können Sie direkt ins Wandervergnügen starten. Durch die Benützung der geöffneten Bergbahnen im Sommer erleichtern Sie Ihre Erkundungstouren um einige Höhenmeter. Und mit dem installierten Wanderbus erreichen Sie ein noch weitläufigeres Wandergebiet, welches sich bis nach Lech Zürs und darüberhinaus erstreckt!

Wandern Warth-Schröcken Körbersee


Erkunden Sie auf Ihren Touren bekannte Alpenvereinshütten an der deutsch-österreichischen Staatsgrenze wie die Mindelheimer- oder Rappenseehütte. Gemütlich lässt sich nach der Fahrt mit dem Steffisalp-Express auch der Einstieg zum Karhorn Klettersteig erreichen, der im Sommer 2009 um rund 400 Meter verlängert wurde und seither Klettervergnügen in den Schwierigkeitsgraden B-D in luftigen Höhen bietet.

Für alle Genusswanderer ist das Wartherhorn ein leichter Einstieg ins Wandervergnügen, denn es ist in nur ca. 45 Minuten vom Steffisalp-Express aus erreichbar.

Lassen Sie sich den einmaligen Ausblick und die Ruhe nicht entgehen, wenn Sie eine unserer Perlen, die Bergseen "Kalbelesee" oder "Körbersee", während Ihrer Wanderungen entdecken! Von dort aus führen Sie bestens gepflegte Wanderwege zur alten Walsersiedlung "Bürstegg" oder zum 1. Alpmuseum Vorarlbergs "Uf'm Tannberg".

Wir könnten Ihnen noch soviel erzählen über die vielfältigen Touren in und rund um Warth-Schröcken, aber stöbern Sie doch einfach durch die folgenden Seiten unserer Homepage und lassen Sie sich von unserem Gebiet für einen Sommerurlaub in Warth-Schröcken überzeugen.

Alles zum Thema Wandern in Warth-Schröcken erfahren!