Home
Menü - Übersicht

Wandergebiet Warth-Schröcken

  • Mehrere hundert Kilometer gepflegtes und gut beschildertes Wanderwegenetz
  • Sommer-Inclusivecards für kostenlose Benützung der Lifte und Wanderbusse
  • Steffisalp-Express in Warth und drei weitere Bergbahnen in Lech im Sommer in Betrieb
  • Von leichten Panoramawanderungen bis herausfordernde Bergtouren
  • Spannendes Outdoorprogramm für die ganze Familie
  • Wöchentlich geführte Wanderungen zu den schönsten Plätzen in der Region
  • Interessante Museen und Ausstellungen erlauben einen Blick in die Vergangenheit

Warth-Schröcken ist ein Bergsportparadies inmitten der Allgäuer und Lechtaler Alpen, des Bregenzerwaldes und Lechquellengebirges. Im Sommer eröffnet sich Ihnen eine Landschaft voller Vielfalt und wunderschönen Naturimpressionen.

Ein breites Wanderwegenetz führt Sie durch die gesamte Tannbergregion, welche die Gebiete Warth, Schröcken und Lech umfasst. Von leichten Familienwanderungen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren mit atemberaubenden Bergpanoramen ist in Warth-Schröcken alles zu finden.

Der große Vorteil im Sommer ist die Anbindung zu Lech, sodass Sie auch dort in den Genuss vieler schöner Wanderungen kommen. Ein großer Service für Sie ist der gemeinsame Wanderbus, der halbstündlich zwischen dem Hochtannbergpass in Warth und dem Spullersee und Formarinsee bei Lech verkehrt.

Der Kalbelesee am Hochtannbergpass
Sommer in Warth-Schröcken

EINFACH GENIESSEN.
Hier auf einer Höhe von über 1.500 Metern befindet man sich in einer nahezu pollenfreien Zone, die Luft ist klar und rein und daher ideal für Allergiker geeignet. Genießen Sie die Ruhe auf einer romantischen Almwiese und lauschen Sie den Pfiffen der Murmeltiere. Die Seele baumeln lassen und die frische Bergluft einatmen, so bleibt der Alltag weit weg und Sie kommen völlig erholt nach Hause.

Sommer in Warth-Schröcken

AKTIV SEIN.
Bringen Sie Ihren Körper in Schwung bei einer geführten Wanderung oder einer anspruchsvollen Bergtour. Unsere einheimischen Wander- und Bergführer freuen sich schon darauf, Ihnen die schönsten Plätze in der Tannbergregion und im Arlberggebiet zeigen zu dürfen.

Sommer in Warth-Schröcken

REGIONALE KÖSTLICHKEITEN.
Zahlreiche romantische Berghütten sind über das Wandergebiet verteilt und laden zum Verweilen und Rasten ein. Lassen Sie sich die Sonne ins Gesicht scheinen und genießen Sie die regionalen Köstlichkeiten wie Kaiserschmarren, Vorarlberger Bergkäse, und vieles mehr.

Schon gehört? In Warth befindet sich Vorarlbergs höchstgelegene Sennerei. Gerne können Sie dort bei einer Tour durch die Käseproduktion von den selbstgemachten Produkten probieren.

Highlights in der Region

  • Karhorn Klettersteig
  • Klettergarten Schrofenwies
  • 1. Alpmuseum Vorarlbergs "Uf'm Tannberg"
  • "Wälder Metzge" - Vorarlbergs höchstgelegene Sennerei
  • "Warther Dorfgeschichte(n)" - Ausstellung über das alte Bergbauernleben in Warth
  • Kalbelesee und Körbersee
  • Biberkopf, Widderstein und Braunarlspitze in unmittelbarer Nähe sind Top-Bergtouren für anspruchsvolle Alpinisten
  • "Auf den Spuren der Walser am Tannberg" - einzigartiger Themenweg über die Besiedelung Warth-Schröckens
  • Der Lechweg - ein Weitwanderweg in einer der letzten Wildflusslandschaften Europas und eine Reise zu sich selbst

Interaktive Wanderkarte

Jetzt Urlaubsangebote entdecken!