Home
Menü - Übersicht

Freeride & Safety Follow-Up

Der Tiefschneetraum geht weiter!

Follow-Up - Auf in den zweiten Akt der Freeride & Safety Szene.
Nach einer erfolgreichen Eröffnung der Powdersaison im Dezember geht es jetzt im Jänner munter weiter mit dem Spaß im weißen Gold. Ein Angebot das massig viel Powder und unverspurte Tiefschneehänge verspricht. In Zusammenarbeit mit SAAC sowie unseren local Skiguides erfahren Sie in Theorie und Praxis alles über die Welt des Off-Pisten Sports. Suchen Sie eines der sechs verschiedenen Freeride-Themen aus, indem Sie Ihr Wissen erweitern möchten. Danach steht einer sicheren Freeridesaison nichts mehr im Wege!

Vom 16.01. - 19.01.2019 in Warth-Schröcken!

"Ihr Freeride & Safety Follow-Up"

DAS ANGEBOT:

  • 3 Übernachtungen in der Kategorie Ihrer Wahl
  • Kostenloser Skitest mit top Freeride-Equipment der Marken K2 Skies, Rossignol & Atomic (FR und SA)
  • SAAC-Camp (MI Abend und DO ganztags) & 2 Tage Freeriden (lt. ausgewähltem Thema**) mit den local Guides (FR und SA ganztags)
  • Abwechslungsreiches Rahmenprogramm am Abend

Achtung:
Die Teilnahme am Freeride & Safety Follow-Up ist nur in Verbindung mit einer gebuchten Unterkunft in Warth-Schröcken möglich! Das SAAC-Camp sowie die 2 Tage Freeriden um € 145,00 müssen direkt bei der Skischule gebucht werden!

AB € 271,00 PRO PERSON IN APPARTEMENT OHNE VERPFLEGUNG
ab € 271,00 pro Person in der Pension/ Privatzimmer mit Frühstück
ab € 403,00 pro Person im 3* Hotel mit HP
ab € 528,00 pro Person im 4* / 4*s Hotel mit HP

Zuzüglich:
3 Tage Ski Arlberg Skipass* für € 158,00 pro Person
*(kann bei der Skischule dazugebucht oder bei einer Skipasskassa in Warth-Schröcken gekauft werden)

"Die 6 Freeride-Themen im Überblick"

  • Freeride-Beginner (Anfänger im Tiefschneefahren/Freeriden)
  • Freeride-Rookie (leicht fortgeschritten im Tiefschneefahren/Freeriden)
  • Freeride-Pro (Profie im Tiefschneefahren/Freeriden)
  • Hike & Ride (kurze Aufstiege mit anschließenden Tiefschneeabfahrten)
  • Telemark (Freeriden mit freier Ferse und Knicks)
  • Snowboard Backcountry (leicht fortgeschritten im Tiefschneefahren/Freeriden mit dem Snowboard)

Das Programm zum Freeride & Safety Follow-Up.

Follow-Up-Programm

... so funktioniert die Anmeldung:

Füllen Sie das untenstehende Anfrageformular vollständig aus.
Alle weiteren Informationen zur Anmeldung bei der Skischule und zum Erwerb des 3-Tages-Skipass von Ski Arlberg senden wir Ihnen mit unseren Unterkunftsangeboten per Email zu.

Kick-Off - Haben Sie schon vom ersten Teil der Freeride & Safety Reihe gehört?

Ihre Anfrage für "Freeride & Safety Follow-Up" in Warth-Schröcken

Ihre Urlaubsdaten

Ihre Kontaktdaten

Ich möchte mich gerne zum Newsletter anmelden
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
Pflichtfeld
Pieps Logo2

NOCH MEHR SICHERHEIT MIT "PIEPS"
Die richtige Sicherheitsausrüstung und ein Lawinen-Verschütteten-Suchgerät sind ein
Muss für jeden Freerider der sich in die Tiefschneehänge wagt. Als Partner beim Freeride & Safety Follow-Up steht Ihnen das Team von Pieps mit ihren Produkten und Know-How zur Seite.

KOSTENLOSER SKITEST MIT "K2 Sports, Rossignol und Atomic"
Wir freuen uns, dass wir mit "K2 Sports, Rossignol und Atomic" drei Top-Partner gewinnen konnten. Die 3 Top-Marken auf dem Skimarkt garantieren vor allem eines: Sport, Spaß und Style! Egal ob Anfänger oder Freeride-Pro, die Hersteller bieten für jeden sportlichen Anspruch das richtige Modell. Die Zukunft des Freeriedens hat begonnen!

Im "Freeride Village" der Skischule Salober-Schröcken steht das Freeride-Material allen Teilnehmern zum kostenlosen *Test zur Verfügung.
*Bitte bringen Sie trotzdem Ihre eigene Skiausrüstung mit!