Home
Menü - Übersicht

Naturjuwel Körbersee

Schönster Platz Österreichs

warth_schroecken_Logo_9-schaetze_RZ_MITschatten

Wer den magischen Bergsee "Körbersee" in Schröcken schon einmal besucht hat, weiß, dass der See ein ganz besonderer Kraftplatz ist. Mitten in einem Pflanzenschutzgebiet gelegen und umrahmt von einer beeindruckenden Bergkulisse, deren Umrisse sich im klaren Wasser spiegeln, lädt der idyllische See zum Verweilen ein.
Am 26. Oktober 2017 hat das Naturjuwel in der Live-Abendshow "9 Plätze - 9 Schätze" auf ORF 2 besonders viel Aufmerksamkeit bekommen und wurde offiziell zum schönsten Platz Österreichs gekürt. Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte vom Körbersee und überzeugen Sie sich selbst von diesem wunderbaren Ort - Sommer wie Winter!

Der Körbersee ...

  • liegt in Schröcken auf 1.675 m Seehöhe
  • hat eine Fläche von 3,5 ha
  • ist sage und schreibe 8 m tief
  • ist nur zu Fuß oder im Winter zusätzlich mit Ski erreichbar
  • kann eine Wassertemperatur von bis zu 24°C erreichen!

Veranstaltungen am Körbersee 2019!

Musik am See - auf leisen Tönen am schönsten Platz Österreichs

17. JULI - 04. AUGUST 2019 immer ab 14.00 Uhr

  • SONNTAG, 14.07.2019 - MEORSTIMMIG Mundartlieder gesungen von Heidi Egender & Töchter
  • SONNTAG, 21.07.2019 - ALPHORNGRUPPE WARTHERHORN
  • SONNTAG, 28.07.2019 - HEIDI EGENDER & HARFE
  • SONNTAG, 04.08.2019 - AUER BLECHBANDA - Blasmusik aus dem Bregenzerwald
  • *Veranstaltungen finden nur bei guter Witterung statt!

So erreichen Sie das Naturjuwel:

Zu Fuß oder auf den Skiern - hier geht's lang zum Körbersee...

SOMMER Zu Fuß:
vom Dorfzentrum Schröcken über die Alpe Batzen Gehzeit: 1 h
von Schröcken/Nesslegg Gehzeit: 45 min
von Warth, Steffisalp-Express über den Saloberkopf Gehzeit: 1,5 h
von Lech/Oberlech über das Auenfeld Gehzeit: 2,5 h
WINTER Über die Skipiste:
Von der Ski-Schaukel Falken über die Piste 255
Zu Fuß:
Winterwanderweg "vom Kalbelesee zum Körbersee" Gehzeit: 1 h

...und so zweigen sich die Wege vom Körbersee in alle Richtungen

Wanderung vom Körbersee zum Alpmuseum "uf'm Tannberg" Gehzeit: 15 min
durch das Auenfeld zur Auenfelder Hütte Gehzeit: 1 h
zur Walsersiedlung Bürstegg Gehzeit: 2 h
zum Hochtannbergpass Gehzeit: 45 min
Wanderung vom Körbersee nach Schröcken Gehzeit: 1 h
Warth Gehzeit: 1,5 h
Lech Gehzeit: 2,5 h

Bilder sagen mehr als 1000 Worte...

Ein kleiner Blick in die verflossene Zeit...

Entdecken Sie jetzt den Körbersee über die Echtzeit Webcam!

360 ° Panorama am Körbersee

Urlaub am schönsten Platz Österreichs schon gebucht?